Best Practice Premium

Nischenstrategie im Online-Supermarkt

Yababa, Berlin

Seit Corona boomen in den Großstädten Lieferdienste für Lebensmittel. Das schafft Platz für neue Nischenangebote. So setzt Yababa aus Berlin auf türkische und arabische Lebensmittel.

Lebensmittel aus dem Nahen Osten

Ralph Hage ist 33 Jahre alt, stammt aus dem Libanon und baut gerade mit Yababa einen speziellen Lieferdienst für Lebensmittel aus dem Nahen Osten auf. Mit seiner Nischenstrategie nutzt er den aktuellen Boom von Lieferdiensten. Im Gegensatz zu Anbietern wie Picnic oder Gorilla setzt er aber auf die spezielle Zielgruppe der Türken und Araber in Großstädten. Allein der Markt für türkische Lebensmittel soll einen Jahresumsatz von rund 5 Mrd. Euro haben. Berlin ist zunächst der Startpunkt von Yababa. Von da aus sollen dann nach und nach 10 weitere deutsche Großstädte mit ausreichend großer türkischer und arabischer Community erschlossen werden. Aber auch das Ausland steht im Expansionsplan von Ralph Hage, der schon Unternehmen wie Delivery Hero dabei geholfen hat, im Nahen Osten Fuß zu fassen.

Vorteile der Nischenstrategie

Voraussetzung für eine Nischenstrategie ist ein klar abgrenzbares Marktsegment. Das können Regionen und Zielgruppen sein, die sich nach demografischen (Alter, Geschlecht, Religion), nach sozio-ökonomischen (Einkommen, Schulbildung, Beruf) und nach psychographischen Kriterien (Lebensstile, Persönlichkeitsmerkmale) unterteilen lassen. Die Vorteile einer Nischenstrategie sind vielfältig:

  • Marktteilung: Neue Anbieter wie Yababa können durch die Teilung des Massenmarktes sofort die Marktführerschaft in ihrer selbst geschaffenen Nische erringen. Das haben vorher z. B. schon Wagner (Steinofenpizza) und Dr. Best (Zahnbürsten mit Schwingkopf) getan.
  • Spezialisierung: Nischenanbieter sind Spezialisten, die daher auch passgenauere Angebote für ihre Zielgruppe schaffen. Bei Yababa kommen die Lebensmittel direkt von Lieferanten aus dem Nahen Osten. Das schafft in dem Fall bei Kunden eine emotionale Nähe zur Heimat. Auch können die Marketingaktionen spitzer auf die Zielgruppe zugeschnitten werden. 
  • Kostenvorteile: Durch Konzentration auf ein Teilsegment und spezielle Insider-Beschaffungswege können Nischenanbieter Kostenvorteile erzielen, die sie als Preisvorteile an ihre Kundschaft weitergeben oder als zusätzliche Marge einstreichen können, je nachdem wie die Kaufkraft und Preisbereitschaft der Nischenzielgruppe sowie die Wettbewerbssituation sind.

Website: https://de.yababa.com

Copyright Text: www.best-practice-forum.de   

Jetzt Netzwerkpartner werden!

Branchenbucheintrag auf www.mittelstand-bodensee.de, Zugang zur Mediathek der Best Practice Show (Video-Vorträge und Lesebeispiele) und Platzgarantie bei Netzwerktreffen.

Jetzt buchen!

Noch ein Praxisbeispiel zum Nachlesen | Best Practice Premium

19.11.2021

Innovativer Straßenbelag mit CO2-Reduktion

Ecopals, Berlin

alle News