Das rechnet sich für Ihr Unternehmen

Solarstrom vom eigenen Dach

© Svyatoslav Lypynskyy - stock.adobe

Strom aus Sonnenenergie rechnet sich. Der eigens erzeugte Solarstrom ist nur noch halb so teuer wie Versorger-Strom aus der Steckdose. Das hat gute Gründe: Solar-Module werden kostengünstiger, die Stromkosten steigen und für den nicht verbrauchten Strom gibt es eine Einspeisevergütung von rund
10 ct pro kWh Solarstrom - garantiert 20 Jahre.

Laut einem Rechenbeispiel von „Focus“ sind 8 Prozent Eigenkapitalrendite durchaus möglich.

Warum gerade für Gewerbetreibende die Photovoltaik der ideale Stromerzeuger ist, wie Unternehmer sich damit unabhängig machen können und welche Förderdarlehen es gibt, das erfahren Sie in dem spannenden Vortrag von Bene Müller, Vorstand der solarcomplex AG, Singen.

Dazu laden wir Sie gerne ein:

  • Montag, 02. März, 19.00 Uhr, Volksbank, Hauptstrasse 24, Stockach,
  • Dienstag, 03. März, 19.00 Uhr, Volksbank, Lippertsreuterstr. 4, Überlingen
  • Mittwoch, 04. März, 19.00 Uhr, Volksbank, Hauptstrasse 17, Markdorf

Das Grußwort hält Martin Hahn, MdL von Bündnis 90 / Die Grünen.

Anmeldung

In unserem KundenDialogCenter, 07551/ 9300, Stichwort "Photovoltaik" oder direkt bei Ihrem Berater.
Gerne dürfen Sie auch Ihre/n Partner/in mitbringen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt.
Im Anschluss an den rd. 1 stündigen Vortrag beantwortet Bene Müller gerne Ihre Fragen.

Volksbank Überlingen

Landungsplatz 11
88662 Überlingen

Fon: 07551 9300
Fax: 07551 930 9010

Volksbank Überlingen

Weitere Themen:

Auch interessant

50.000 Euro und Filmporträts für die Preisträger

Jetzt bewerben: VR-InnovationsPreis Mittelstand 2021