Längere Förderung und mehr Berechtigte

Erweiterung der Corona-Hilfen

© Monkey Business - stock.adobe

Die Verlängerung des Corona-(Teil)Lockdowns zunächst bis zum 10. Januar 2021 stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen. Um die von der aktuellen Schließung betroffenen Unternehmen, Betriebe, Vereine und sonstigen Einrichtungen noch mehr zu unterstützen, hat die Bundesregierung ihre Finanzhilfen noch einmal ausgeweitet. Die außerordentliche Wirtschaftshilfe gilt nun für November und Dezember. Die Überbrückungshilfe wird bis Juni 2021 verlängert. Auch der Schnellkredit der KfW wird erweitert und kleinen Unternehmen zugänglich gemacht.

Außerordentliche Wirtschaftshilfe

Ursprünglich sollte diese Hilfe nur für den November gelten. Durch die Verlängerung des Teil-Lockdowns wurde sie auf den Dezember ausgeweitet. Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die aufgrund staatlicher Anordnung schließen müssen, können die Wirtschaftshilfe ab sofort beantragen. Antragsberechtigt sind auch die indirekt betroffenen Unternehmen, wie z. B. die Eventbranche, sofern sie nachweislich und regelmäßig 80 % ihrer Umsätze mit den direkt von der Schließung betroffenen Unternehmen erzielen.

Die Wirtschaftshilfe beträgt pro Woche 75 % des durchschnittlichen wöchentlichen Umsatzes des Vorjahresmonats. Unternehmen, die nach dem 31.10.2019 gegründet wurden, können als Vergleichsumsatz den Umsatz im Oktober 2020 oder den durchschnittlichen Wochenumsatz seit Gründung ansetzen.

Soloselbstständige können wahlweise den Umsatz des Vorjahresmonats oder den durchschnittlichen Umsatz 2019 zugrunde legen.

Staatliche Leistungen wie Kurzarbeitergeld oder Überbrückungshilfe werden angerechnet. Werden trotz Schließung Umsätze durch Außerhausverkäufe oder Beherbergung von Geschäftsreisenden erzielt, bleiben diese bis zu einer Höhe von 25 % des Vergleichsumsatzes unberücksichtigt. Nicht angerechnet werden Liquiditätshilfen wie KfW-Kredite.

Überbrückungshilfe III

Derzeit läuft noch die Überbrückungshilfe II bis Ende Dezember. Sie wird als Überbrückungshilfe III bis Ende Juni 2021 verlängert. Die Leistungen werden noch einmal verbessert. Statt bisher 50.000 Euro sind max. 200.000 Euro pro Monat an Betriebskostenerstattung möglich. Die Liste der erstattungsfähigen Kosten wird erweitert um bauliche Modernisierungsmaßnahmen, Instandhaltungskosten und Abschreibungen.

Am 13.12.2020 hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz verkündet, dass die Überbrückungshilfe III auf 500.000 Euro pro Monat aufgestockt werden soll.

Neustarthilfe für Soloselbstständige

Den von der Pandemie besonders betroffenen Soloselbstständigen, Künstlern und Kulturschaffenden wird hier geholfen. Sie sind in der Vergangenheit häufig leer ausgegangen, da sie keine Fixkosten geltend machen konnten. Mit der Neustarthilfe bekommen Sie nun eine einmalige Betriebskostenpauschale von 25 % des Umsatzes im Vergleichszeitraum, maximal 5.000 Euro. Der Betrag muss nicht zurückgezahlt werden und wird auch nicht auf andere Leistungen, wie z. B. Grundsicherung, angerechnet.

KfW-Schnellkredit nun auch für Kleinstunternehmen

Aufgrund der weiterhin angespannten Situation wurde der KfW-Schnellkredit bis zum 30.06.2021 verlängert. Er steht jetzt auch Soloselbstständigen und Unternehmen bis 10 Beschäftigten zur Verfügung, die mindestens seit dem 1.1.2019 am Markt aktiv sind. Maximal können 300.000 Euro beantragt werden. Der Bund übernimmt für die Hausbanken das Risiko.

Wir sind auch in diesen herausfordernden Zeiten ein zuverlässiger und starker Partner für die Unternehmen in unserer Region. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Eine Übersicht über die aktuellen Förder- und Unterstützungsangebote sehen Sie auch auf unserer Sonderseite https://www.volksbank-ueberlingen.de/corona.

Volksbank Überlingen

Landungsplatz 11
88662 Überlingen

Fon: 07551 9300
Fax: 07551 930 9010

Volksbank Überlingen

Weitere Themen:

Jetzt Netzwerkpartner werden!

Branchenbucheintrag auf www.mittelstand-bodensee.de, Zugang zur Mediathek der Best Practice Show (Video-Vorträge und Lesebeispiele) und Platzgarantie bei Netzwerktreffen.

Jetzt buchen!

Auch interessant

Ganz einfach per Video online beraten lassen

Videoberatung bei der Volksbank