Zahlungsverhalten der Kunden kennen

Debitorenregister

© Andrey Popov - stock.adobe

Das Zahlungsverhalten vieler Unternehmen hat sich in der Corona-Krise verschlechtert. Während Sie Ihre eigene wirtschaftliche Lage kennen, sollten Sie auch die Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden im Blick behalten. Gerade in unsicheren Zeiten ist es wichtig, viele Informationen über seine Kunden zu erhalten. So sind Sie frühzeitig gewarnt und können sich vor bösen Überraschungen schützen.

Ausfallrisiken vermindern

Das Debitorenregister Deutschland ist ein Produkt der Wirtschaftsinformationen von Creditreform. Es informiert Sie über das aktuelle Zahlungsverhalten Ihrer Kunden gegenüber anderen Lieferanten.

Das System beruht auf Gegenseitigkeit. Wer seine eigenen Zahlungserfahrungen einspeist, erhält im Gegenzug die Zahlungserfahrungen anderer Mitglieder mit den betreffenden Geschäftskunden. Das Debitorenregister stellt die Informationen in aggregierter und standardisierter Form zur Verfügung, die mit Hilfe von Risikomanagement-Tools automatisiert verarbeitet werden können.

Leistungen und Vorteile

  • Frühwarnsystem: Aktuelle negative Zahlungserfahrungen anderer Lieferanten dienen Ihnen als Frühwarnsystem. So erkennen Sie mögliche Zahlungsausfallrisiken für Waren- und Geldkredite frühzeitig und können vorbeugend tätig werden.
  • Liquiditätsbeurteilung Ihrer Bestandskunden: Auch Ihre Bestandskunden sind nicht immer gleich zahlungsfähig. Das Debitorenregister informiert Sie über aktuelle Zahlungserfahrungen anderer Lieferanten.
  • Bessere Bewertung Ihres Forderungsportfolios: Haben Sie ausstehende Forderungen, können Sie mit Hilfe des Debitorenregisters besser beurteilen, welche Zahlungschancen bestehen.
  • Bestimmung Ihres Lieferantenstellenwerts: Sie erfahren, wie Sie selbst als Lieferant bewertet werden (A-, B- oder C-Lieferant). Damit können Sie Ihre Forderungen besser einschätzen.
  • Ermittlung weiterer Umsatzpotenziale: Sie sehen, welche durchschnittlichen Rechnungshöhen andere Lieferanten haben und können hieraus das eigene Absatzpotenzial ableiten.
  • Komplettierung Ihres Risikomanagements: Das Debitorenregister ergänzt Ihr Risikomanagement, insbesondere die Bonitätsbewertung, durch hohe Praktikabilität und Aktualität.
  • Kostenfreie Nutzung: Für Creditreform-Mitglieder ist die Nutzung kostenlos.

Leistungsfähige Anwendungen

Das Debitorenregister lebt davon, dass Mitglieder ihre Zahlungserfahrungen sicher einliefern können – unabhängig von ihrem ERP- oder IT-System. Höchste Datenschutz- und Sicherheitsstandards werden eingehalten. Die Creditreform-Experten unterstützen Sie bei der Anbindung, am einfachsten über Standardschnittstellen.

copyright BPF Best Practice Forum GmbH