So kommen Sie ins Gleichgewicht

Kleine Auszeiten

© YakobchukOlena - Fotolia

Die Corona-Krise ist für viele Berufstätige eine große Belastung. Homeoffice und Homeschooling belasten vor allem die Familien. Hinzu kommen gesundheitliche und wirtschaftliche Sorgen und die Ungewissheit, wie lange die Krise noch andauert. Damit Sie Ihre Leistungsfähigkeit erhalten, sollten Sie sich im Alltag regelmäßig eine kleine Auszeit gönnen.

Entspannung bei der Arbeit

  • Legen Sie mehrere kleine Pausen ein. Öffnen Sie das Fenster und atmen Sie die frische Luft tief ein. Es gibt einfache Entspannungsübungen, die Sie auch während der Arbeitszeit kurz verrichten können. Nutzen Sie die Mittagspause für einen Spaziergang. Sie werden merken, dass Ihnen die frische Luft gut tut.  
  • Erwarten Sie nicht, dass Ihre Kollegen Ihr Ruhebedürfnis erraten. Sagen Sie ganz klar, wann Sie nicht gestört werden möchten, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können.
  • Stellen Sie eine To-do-Liste auf. Sie werden sicherlich feststellen, dass Sie einige Aufgaben schnell abhaken können. Für die übrigen Aufgaben legen Sie Prioritäten fest und erarbeiten Sie einen Zeitplan. Überlegen Sie, welche Arbeiten Sie delegieren können – so schaffen Sie sich Freiräume. Befreien Sie sich von Altlasten und räumen Sie öfter auf.

Entspannung im Alltag

  • Gönnen Sie sich regelmäßig eine kleine Auszeit. Nehmen Sie sich an zwei Abenden in der Woche von der Familie frei und gehen Sie ganz ohne Verpflichtungen nur den Dingen nach, zu denen Sie Lust haben.   
  • Sorgen Sie für ausreichend Schlaf. Die meisten Menschen benötigen sieben bis acht Stunden Schlaf, um sich zu erholen, auch wenn immer wieder Gerüchte kursieren, dass einige Manager mit vier Stunden auskommen. Gewöhnen Sie sich an feste Schlafzeiten, so beugen Sie Einschlafproblemen vor.
  • Ein kurzes Nickerchen wirkt Wunder. Es sollte aber höchstens eine halbe Stunde sein, denn sonst kann aus Ihrem Kurzschlaf ein Tiefschlaf werden, aus dem Sie müde und verwirrt aufwachen.
  • Machen Sie es sich Zuhause gemütlich. Gönnen Sie sich Leckereien, die Sie sich sonst verkneifen. Legen Sie Ihre Lieblings-CD auf oder nehmen Sie ein wohltuendes Bad.
  • „Ein guter Geist steckt in einem gesunden Körper“, das wussten schon die alten Lateiner. Sorgen Sie daher auch für körperliche Entspannung. Spaziergänge und Läufe in der Natur bieten einen guten Ausgleich.

Weniger Nachrichten lesen

Ständig erreichen uns neue Nachrichten rund um Corona, die für Angst und Unruhe sorgen. Damit Sie sich nicht permanent von aktuellen Meldungen und Bildern verrückt machen lassen, sollten Sie sich lieber gezielt zweimal am Tag auf vertrauenswürdigen Seiten informieren. Das reicht sicherlich aus, um auf dem aktuellen Stand zu sein und den Rest des Tages mit Dingen zu verbringen, die Sie selbst gestalten können.

copyright BPF Best Practice Forum GmbH

Jetzt Netzwerkpartner werden!

Branchenbucheintrag auf www.mittelstand-bodensee.de, Zugang zur Mediathek der Best Practice Show (Video-Vorträge und Lesebeispiele) und Platzgarantie bei Netzwerktreffen.

Jetzt buchen!

Best Practice Premium

14.09.2021

Creator, die Ideenschmiede

WAGO, Minden

alle News

Neue Videos | Best Practice Show

15.09.2021

Erfolg am Verhandlungstisch

Verkaufstricks

27 Min.

15.08.2021

Ein Blick in die digitale Zukunft

Science Fiction

26 Min.

alle Videos